BigShot

bigShot stanzmaschine stempeltier

Auf mehrfachen Wunsch binde ich Euch heute ein Video ein, dass die Grundlagen meiner Stanzmaschine, der BigShot von Stampin‘ Up! schön zusammenfasst und erklärt.

Viele denke sich am Anfang, was will ich mit einer Papierschneide- und Prägemaschine?

Hm, dann werdet ihr staunen, wenn ich Euch nun eine Materialliste gebe, von Materialien die ihr mit der BigShot  und den Originals und Bigz Stanzen sonst noch so stanzen könnt. Da ist für jedes handwerkliche Hobby was dabei.

  • Moosgummi  (Tipp: Motiv ausstanzen und sich eigene Stempel kreieren)
  • Kork
  • Filz
  • Stoff               (Bis zu 8 Lagen auf einmal, toll für alle die gerne NÄHEN)
  • dünne Aluminiumfolie
  • uvm.

Mit den aus Moosgummi hergestellten Stempeln lässt sich mit ein bisschen Textilfarbe auch mal eben schnell ein individuelles T-Shirt gestalten oder andere Dinge aus Stoff bestempeln 🙂

Nicht zu vergessen, ist die Möglichkeit sich selbst geprägtes Papier herzustellen. Dies geht mit Hilfe der separat erhältlichen Prägefolder / Embossing Folder. Auch hier hältt Stampin‘ Up! eine tolle Auswahl für dich bereit.

Wie gesagt, das Video erklärt alles im Detail.

Wenn du also mit der Anschaffung einer BigShot liebäugelst, dann nimm dir 6 Minuten Zeit und seh dir das Video an – es lohnt sich 🙂

Basisausstattung – die BigShot

Um dir das Arbeiten mit den Framelits und Thinlits zu erleichtern, hat Stampin‘ Up! die Magnetplattform im Sortiment. Hier gibt es kein ungewünschtes Verrutschen mehr, auch beim gleichzeitigen Ausstanzen von mehreren Motiven.

Zum Stanzen gibt es verschiedene Formen, die

Framelits & Thinlits

stampin up framelits thinlits

Die Originals / Bigz

stampin up bigz original dies

und zum Prägen eurer Papiere die Embossingfolder

stampin up embossing prägefolder

Du hast Fragen zur BigShot oder möchtest sie gerne mal ausprobieren ?

Kein Problem, ich zeige dir gerne alles rund um’s Stanzen und Prägen.

Melde dich einfach bei mir.

Ich freu mich,
Deine Danny

Stempeltier